LC Liegenschaft Consulting veräußert Büroimmobilie „GATE ELEVEN“ in Stuttgart an Wealthcap

LC Liegenschaft Consulting hat die Büroimmobilie „GATE ELEVEN“ im Süden Stuttgarts an Wealthcap veräußert.

Die Immobilie wurde im Jahr 1992 errichtet und in den Jahren 2018 und 2019 umfassend von LC revitalisiert. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf rund 11.700 qm und erstreckt sich über sechs oberirdische Etagen. In den beiden Untergeschossen befindet sich neben den Archivflächen eine Tiefgarage mit 150 PKW-Stellplätzen. Im Außenbereich befinden sich nochmals 37 PKW-Stellplätze.

Das an der Autobahnausfahrt der A8 Stuttgart Möhringen gelegene Objekt bietet eine optimale Verkehrsanbindung für den Individualverkehr. Die U-Bahn Haltestelle ist nur etwa 250 Meter entfernt, Flughafen und Messe sind in wenigen Minuten mit dem PKW erreichbar.

Die Immobilie erbringt eine Jahresmiete von rund 2 Mio. Euro und ist mit einem langfristigen WALT von 10 Jahren vollständig vermietet.
Der Hauptmieter ist das Land Baden-Württemberg mit rund 76 % Flächenanteil. Dazu kommen das Beratungsunternehmen Braincourt GmbH mit rund 20 % sowie der Technikkonzern Alpine Electronics mit rund 4 %.

LC Liegenschaft Consulting wurde von Colliers International sowie Thümmel, Schütze und Partner beraten. Wealthcap wurde von Arnecke Sibeth Rechtsanwälte sowie von Drees & Sommer begleitet.